Frauke Hohberger

admin | 17. Mai 2016

Frauke Hohberger ist freie Musikpädagogin, Musikerin, Kinderliedermacherin und Autorin. Schon früh hat sie ihre pädagogischen Berufe mit der Musik verknüpft und sich in ihren Schwerpunktthemen bei ausgewählten Lehrern für Percussion, Stimme, Gitarre, Songwriting und Komposition weitergebildet.

©Jens Humke

©Jens Humke

Ihre Neugier an immer neuen Klangerlebnissen und Methoden der Musikvermittlung führte sie zuletzt zum Zertifikatskurs tAPP- Musik mit Apps in der kulturellen Bildung. Seitdem leitet sie verschiedene Appmusik-Projekte für Kinder und Erwachsene und entwickelt künstlerische Musikkonzepte mit Apps.

Frauke Hohberger ist Mitgründerin des Appmusikstudios Hannover, dass seit Frühsommer 2017 seinen Sitz im Musikzentrum Hannover hat.

Künstlerisches/berufliches Profil

Seit vielen Jahren begeistert Frauke Hohberger in der Musikvermittlung, in Projekten kultureller Bildung mit Musik, sowie in sozialpädagogischen Zusammenhängen mit Workshops, Konzerten und Fortbildungen Teilnehmer jeden Alters mit ihrer Spielfreude und Präsenz: LAG Rock, LAG Jazz, Musikschule Neustadt a.Rbge., Continental Reifen Hannover, Vamos Eltern-Kind-Reisen, Stadt Hannover – mit kultureller Bildung von der Kita in die Schule, Lernoase-APPgemixt u.v.m.

©Frauke Hohberger

©Frauke Hohberger

Als Autorin schreibt sie erfolgreich musikpädagogische Fachbücher. Zwei ihrer Kindermusik CD`S wurden mit Preisen ausgezeichnet: Deutscher Rock & Pop Preis (2012) und Leopold Gütesiegel-Gute Musik für Kinder (2009).

Ihr Buch „Selfie mit Löwenzahn“ – entdecke die Natur mit Smartphone und Tablet (Haupt 2016) verbindet Naturerforschung mit der Nutzung ausgewählter Kreativapps.

Im Juni 2017 reist sie im Team einer kleiner Delegation des Musikzentrums Hannover nach Belarus. Hier wird sie im Tandem mit einer russischen Dozentin/DJane einen Appmusikworkshop auf einem Frauenmusik,-& Kunstfestival geben.

©Jens Humke

©Jens Humke

Schwerpunkt, weitere Tätigkeiten….

Ihre situative und intuitive Herangehensweise mit dem Blick auf jeden Einzelnen und ihr über die Jahre gewachsenes wertschätzendes und unterstützendes Moderationsgeschick fördert sowohl die individuellen Fähigkeiten als auch unterschiedlichste Gruppenprozesse.  Die vielfältigen Möglichkeiten beim Einsatz von Musikapps setzt sie ein um Musiker und Nichtmusiker jeden Alters beim eigenen musikalisch-kreativen Prozeß zu unterstützen und ihnen Tools zur eigenständigen Weiternutzung anzubieten. Der besondere Wert dieser Arbeit liegt für sie in dem sich auflösenden und neu definierenden Schüler-Lehrer Rollenmuster: Gleichberechtigte Begegnung findet statt.

Feedbackstimmen

„Einen großen Dank für diese nachträgliche Link-Zusammenstellung !  Toll, mit welcher Fürsorge  du uns hilfst, schnell an zentrale  Links zu kommen , um somit am Puls der Digitalisierung zu sein und großen Nutzen  daraus für sich selbst und die Schüler zu ziehen !! Genauso  empathisch und kompetent hast DU uns durch das Seminar am Freitag in Neustadt geführt !  Auch dafür einen großen Dank ! Habe -wie alle wohl – selten soviel und Weitreichendes mitnehmen können in einem Lehrgang !“ (Gert B. Bremen, 14.05.2017)

Kontakt

Email: info@frauke-hohberger.de
Facebook: https://www.facebook.com/MathildaF.Hohberger
Webseite: in Arbeit…

Projektlinks

https://kinderkultur-stadt-hannover.de/klangwelten/musikprojekte/appgemixt-musik-mit-mit-tablets

MOVA Frauenfestival Belarus

Appmusikstudio Hannover


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *